Oficiální rozcestník cestovního ruchu turistického regionu Šumava de.gif, 0 kB en.gif, 0 kB
Logo Šumava Šumava


Deutsch

* Ausflug zu der Berg Luzný

Vydáno dne 21. 06. 2015 (1240 přečtení)

titulka 8

mapa luzný Dieses Mal besichtigt man einen von den schönsten Gipfeln des Bayerischen Teils im Böhmerwald, der in engster Nähe der Staatsgrenze liegt.

Die Spitze hat die Form einer regelmäßigen Pyramide und ihr Höhepunkt besteht aus einem ausgedehnten Steinmeer, das das größte in dem ganzen Böhmerwald zu finden ist. Dies macht von Luzný (1 373 Meter über dem Meeresspiegel) einen vollkommenden Ort mit Kreisaussicht, unter guten Sichtbedingungen ist es sogar möglich die Alpen zu sehen.

výlet na luzný kostelík ve Waldhäuseru výlet na luzný - rozcestník ve Waldhäuseru igelbus na zastávce pod LuznýmAuf diese Reise brechen wir von dem Dorf Waldhäuser auf, wo wir auch den Wagen auf dem Parkplätz in der Mitte des Dorfes gegenüber der Kirche parken können. Die Straße zum Ausgangspunkt (Parkplatz unter Luzný - Waldhausreibe) ist vom 15. Mai bis 31. Oktober im Zeitraum 9-16 Uhr nur für Busse Igelbus, die den Betrieb jede Stunde gewährleisten, zugänglich. Zum Ausgangspunkt lassen wir uns also mit dem öffentlichen Bus befördern, Fahrplan: www.bayerwald-ticket.com

na zastávce pod Luznýmrozcestníky na zastávce pod Luznýmna zimní cestě na Luzný na zimní cestě na Luzný na zimní cestě na Luzný





Von hier aus begeben wir uns entlang dem bequemen Winterweg, der Ausstieg zum Gipfel dauert etwa 1 ¼ Stunden. Nach etwa einer Stunde kommt man zu der Hütte unter Luzný, wo wir uns erquicken können. Die Hütte ist eröffnet täglich vom Mai bis Oktober, der Rest des Jahres vor allem an den Wochenenden und Feiertagen. anoanoanoano

Lusenhütte Lusenhütte interiér výstup na Luzný  LuznýVon der Hütte erwartet uns ein herausfordernder Aufstieg durch das Steinmeer bis zum Gipfel, wo uns ein herrlicher Blick in alle Richtungen angeboten wird.

 Luzný Zum Abstieg wählen wir den Sommerweg entlang der „Himmelleiter“, von oben kommen wir herunter nach Steintreppen bis zum ausgetreten Pfad, der uns nach einer halben Stunde zum Scheideweg mit einem überdachten Rastplatz und einer Glasarche bringt.

 Luzný  Luzný  Luzný Luzný  Luzný skleněná archa





Dieses Kunstwerk wurde im Jahre 2003 in Zusammenarbeit von deutschen und tschechischen Glasmachern und Holzschnitzern geschaffen, dann wanderte es mehrere Jahre nach verschiedenen Ortschaften der tschechisch-bayerischen Grenzregion, um dauerhaft am Fuße Luzný in unberührter Landschaft festzusetzen.
 Luzný  Luzný TeufelslochVon hier aus begeben wir uns in der Richtung Teufelsloch entlang dem Holzfußweg, unterwegs besichtigen wir uns an einer kurzen Abbiegung die spontane Erneuung des Waldes nach den Kalamitäten in Jahren 1984 und 1990, damals wurde der hiesige Wald komplett trocken. Nach einer Halbstunde kommen wir zum engen Teufelsloch, das das Bett des Baches Kleine Ohe verbirgt. Sein Wasser fließt da unter der Oberfläche des Steinmeeres und entspringt wieder niedriger. Hinter der Kluft wenden wir uns von der Spur nach links in Richtung Martinsklause und gehen weiter bergab entlang einem Waldweg, bis wir nach 15 Minuten zu dem Wasserstausee Martinklause ankommen. Der Wasserstausee wurde ursprünglich zum Zweck des Holzflößens, das auf solche Weise bis nach Passau transportiert wurde, aufgebaut. martinsklause

Wir gehen über den Damm und begeben wir uns in Richtung Waldhäuser entlang dem Pfad, bis wir zu einem befestigten Waldweg ankommen (geeignet ebenso für Radfahrer), dorthin folgen wir den Waldweg nach rechts und es bleibt uns zum Ziel nur die letzte, einfache, etwa 1,5 Km lange Strecke der Höhenlinie entlang.

Fotogalerie aus dem Ausflug zu der Berg Luzný

Parken – Parkplatz in der Gemeinde Waldhäuser, GPS: 48.9278542N, 13.4621281E

Ausgangspunkt – Parkplatz unter Luzný – Waldhausreibe, hierher bringt uns Igelbus GPS: 48.9301308N, 13.4913106E

Kennzeichnung – zur Glasarche Symbol Luchs, von der Glasarche zur Martinsklause Symbol Bäume am Stamm, von Martinsklause rück nach Waldhäuser Symbol Zaunkönig.

Zeitaufwand – ca. 4 Stunden

Physische Anforderungen – groß, ungeeignet für Kinderwagen

Lange der Strecke - 7 Km

Oberfläche – Waldwege, Steinpfade, Steine

Sehenswürdigkeiten auf der Strecke - Aussichte, Glasarche, Wasserstausee für Holzflößen – Martinsklause;

Erfrischung - ja, unter dem Gipfel Luzný in der Gemeinde Waldhäuser

Interessante Punkte in der Umgebung - historischer Grenzstein unter Luzný, Skulpturenpark in Waldhäuser, Freilichtmuseum in Finsterau, Areal der Waldspiele in Spiegelau

Die Varianten des Ausfluges - Kreis dort entlang dem Waldwegund rück entlang dem Winterweg,Zeitaufwand ca. 2,5 Stunden, Physische Anforderung: groß,Lange: 5 Km.

Flugblätte: Flugblatt Luzny herum Flugblatt Glassarche

Der Reiseverlauf zum Gipfel Luzný kann ausgedruckt werden und alle Daten praktisch im Feld direkt ausgenutzt.

itinerářitinerářluzný profil










Karte:







Prolink Route mit dem Auto Strážný – Waldhäuser - Parkingplatz










publicita projektu

Mitfinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Anlage in Ihre Zukunft.


[Akt. známka: 0 / Počet hlasů: 0] 1 2 3 4 5
Celý článek | Autor: MK | Informační e-mailVytisknout článek |

ŠKOLNÍ VÝLETY


I N F O C E N T R A

Tento web spravuje Regionální rozvojová agentura Šumava o.p.s.

Máte-li novinky a informace z dění v cestovním ruchu na Šumavě
nebo návrhy a připomínky k obsahu našich stránek,
rádi se je dozvíme,
kontaktujte nás prosím na e-mail kytlicova@rras.cz

Statistiky návštěvnosti

30.06.2018: Pietní akt / Zhůří u Javorné
U příležitosti 18. výročí odhalení pomníku padlým vojákům 90. pěší divize americké armády pořádá Město Hartmanice a Klub přátel Šumavy v sobotu dne 30. 6. 2018 od 10 hodin ve Zhůří u Javorné. V době konání pietního aktu bude vjezd do obce Zhůří povolen. Občerstvení zabezpečeno. Srde

24.06.2018: Koncert / Hartmanice, synagoga
v rámci XVII. ročníku festivalu Hudba v synagogách Plzeňského kraje se uskuteční koncert v hartmanické synagoze 24. června od 16 hodin. Tentoktát zahrají Jan Páleníček (violoncello), Jitka Čechová (klavír), spoluúčinkujícím bude Miroslav Vilímec (housle).

16.06.2018: Holinkiáda /Vyšší Brod, kemp Pod Hrází
zábavné odpoledne od 13 do 17 hodin, sportovní disciplíny v netradičním stylu, v 16 hodin vystoupí přímo v kempu známá zpěvačka Naty Hrychová!

09.06.2018: Ruinfest / hrad Rabí
hudební festival s doprovodným programem, v letošním roce uslyšíte skupiny: JAM4U, Teepee, Baro Chandel, Houpací Koně, Vasilův Rubáš, Fertilizer. www.ruinfest.cz

09.06.2018: Sušický MTB Maraton / Sušice
závod horských kol pořádá High Point bike team Sušice. www.mtb-susice.cz

09.06.2018: Pivobraní / Volary, tržnice
přijďte ochutnat pivo několika pivovarů, zábavný program Hopsinky a Sluníčkové děti zájmových skupin DDM Volary. Od 17 hodin proběhne soutěž Modrý dým, jde o kouření doutníků na délku popele, od 16 hodin k tanci a poslechu hraje Renesance. www.mestovolary.cz



jméno:
heslo:

Nová registrace


Srní a okolí - 5
Srní a okolí
zobrazení: 7361
známka: 2.00

Šumavské zákoutí - 6
Šumavské zákoutí
zobrazení: 8670
známka: 1.14

Modrava a okolí - 15

zobrazení: 5938
známka: 0

Financování
logo Euregio
Aktualizace informací na tomto webu je spolufinancována Euroregionem Šumava-Jihozápadní Čechy
logo Jihočeský kraj
Aktualizace informací na tomto webu je spolufinancována Jihočeským krajem


Google+

www.info-sumava.cz v‘e o Šumavě na jednom místě