Oficiální rozcestník cestovního ruchu turistického regionu Šumava de.gif, 0 kB en.gif, 0 kB
Logo Šumava Šumava


Deutsch

* Ausflug zum Aussichtsturm Haidel

Vydáno dne 22. 06. 2015 (1032 přečtení)

titulka haidel mapa haidel

Dieses Mal machen wir uns auf einen Ausflug in die malerische Landschaft des unteren Bayerischen Waldes mit der Berg Haidel als Dominante (1.167 Meter über dem Meeresspiegel), wo findet man 35 M hohen Turm, von dem aus wir einen herrlichen Blick in alle Richtungen genießen können.

Bei guter Sicht werden wir weit zu Böhmen, Mühlviertel, zu der Ebene der Donau oder zum Panorama der Alpen sehen können. Die Panoramainformationstafeln, die am Aussichtsturm zur Verfügung stehen, helfen zur Erkennung aller Gemeinden, Graten und Berge in der nahen und fernen Umgebung. výlet na rozhlednu HaidelVon den benachbarten Gemeinden führen zum Turm Sternwanderwege. Unter dem Aussichtsturm sind platziert über die benachbarten Dörfer informierende Tafeln und es gibt Tische und Bänke, wo man sich behaglich eine Zwischenmahlzeit essen und dann entspannen kann. Den Touristen steht hier ebenso ein kleines Zimmer zur Verfügung, das man zur Entspannung beim ungünstigen Wetter verwenden kann. Am Eingang zum Turm ist platziert ein Geldkasten, in den Sie ein freiwilliges Eintrittsgeld, das für seine Wartung verwendet wird, hineinlegen können.

Noch ein paar technische Details zu dem Aussichtsturm: Baujahr – 1999, Gesamthöhe: 35,16 M; Aussichtsplattform in einer Höhe von 30,33 M; Anzahl der Schritte: 159; das Gewicht des Turms: 50 Tonnen; die Menge an verbrauchtes Holz 70 Kubikmeter der druckimprägnierten Lärche und Douglasie. výlet na rozhlednu Haidel

Der Ausgangspunkt unserer Wanderung wird die Gemeinde Obergrainet. Wir steigen über das Dorf, wo gibt es einen großen, gebührenpflichtiger Parkplatz. Das Parken ist hier ermöglicht täglich von 7 bis 19 Uhr, Parkgebühr macht 1 €/1,5 St; 2 €/ 3 St; 3 €/12 St.

výlet na rozhlednu Haidel výlet na rozhlednu HaidelEs wartet auf uns sehr gut kennzeichnete, 2.2 Km lange Route mit dem Höheunterschied etwa 190 Meter.

Wir gehen zurück ins Dorf zum Beginn des Parkplatzes, wo sind platziert Wegweiser. Wir gehen bergauf entlang einer asphaltierten Straße ca. 400 Meter, die uns in den Wald bringt.
Von hier aus führt weiter ein gehaltener befestigter Weg, entlang dem wir die weiteren 500 Meter bis zum Scheideweg weiterführen müssen. výlet na rozhlednu Haidel výlet na rozhlednu HaidelHier biegen wir auf einen Waldweg nach links ab und gehen gerade aus die weitere ca. 500 Meter. Dann kommen wir zu einem weiteren Scheideweg und dort biegen wir nach rechts ab. Es wartet uns die übrigbleibende 800 Meter lange Strecke leicht bergauf durch den mit überwiegend Laubbäumen bewachsenen Wald bis zum Aussichtsturm. Die derselbe Strecke bringt uns rück zum Parkplatz.

Die ganze Berg Haidel und ihre breite Umgebung sind von markierten Wegen verwoben und so es bietet uns die Möglichkeit uns eine längere Ringroute zu planen. Den Ausflug kann man auch auf Rädern verwirklichen.

Fotogalerie aus dem Ausflug zum Aussichtsturm Haidel

Parken – gebührenpflichtiger Parkplatz über der Gemeinde Obergrainet;

Ausgangspunkt – Parkplatzrande (an der Einfahrt)

Kennzeichnung – grüne Wegweiser

Zeitaufwand – ca. 2 Stunden

Physische Anforderungen – mittlere, geeignet für Kinderfamilien und für zum Terrain geeignete Kinderwagen

Lange der Strecke – 4,4 Km

Oberfläche – asphaltierter Weg 20 %, Waldwege oder Pfade 80 %

Sehenswürdigkeiten auf der Strecke - Kreisaussicht von dem Turm aus

Erfrischung – nein, bloß mitgebracht

Interessante Punkte in der Umgebung –Kapelle in Obergrainet in herrlicher Lage mit einer spektakulären Aussicht auf die Landschaft; Kohlstattbrunn - der idyllische Wallfahrtsort mit einem Steinkreuzweg (früher der Meiler Uhlířský), entstanden im Jahre 1753 an der Quelle in der Mitte des Waldes; Glashüttenweg bringt Sie in der Spüren von fünf ehemaligen Glashütten, Route: Grainet - Hobelsberg - Kohlstattbrunn - Bramandlwiese - Osterbachkanal - Duschlberg - Gschwendet - Grainet, Lange 22 Km / Zeichnung: das Symbol Glass

Die Varianten des Ausfluges – Option Kreisstrecke ca. 8 Km

Der Reiseverlauf zum Aussichtsturm Haidel kann ausgedruckt werden und alle Daten praktisch im Feld direkt ausgenutzt.

itinerář Haidel itinerář Haidel Haidel profil






Karte:



Prolink Route mit dem Auto Strážný – Obergrainet, Parkingplatz:









publicita projektu

Mitfinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Anlage in Ihre Zukunft.


[Akt. známka: 0 / Počet hlasů: 0] 1 2 3 4 5
Celý článek | Autor: MK | Informační e-mailVytisknout článek |

ŠKOLNÍ VÝLETY


I N F O C E N T R A

Tento web spravuje Regionální rozvojová agentura Šumava o.p.s.

Máte-li novinky a informace z dění v cestovním ruchu na Šumavě
nebo návrhy a připomínky k obsahu našich stránek,
rádi se je dozvíme,
kontaktujte nás prosím na e-mail kytlicova@rras.cz

Statistiky návštěvnosti

30.09.2018: Posezení s písničkou – Pěčnovanka / Horažďovice, KD
od 15 hodin. www.kdhd.cz

29.09.2018: Zakázaný Ovoce + Jaksi Taksi / Horažďovice, KD
koncert od 20 hodin. www.kdhd.cz

28.09.2018: Vojsko a četnictvo I. republiky / Prachatice, náměstí
ukázka vozidel náležejících k vojenským a ozbrojeným složkám 1. republiky, pohyb osob v dobových uniformách včetně slavnostního nástupu, přednášky na téma Četnictvo a četnická kriminalistika, opevnění hranic 1935 – 1938. www.prachatice.eu

28.09.2018: Svatováclavské oslavy / Klatovy, náměstí
svatováclavská jízda od 12 hodin a kulturní program. www.mksklatovy.cz

28.09.2018: Den věží a rozhleden / Javorník na Šumavě
Nadační fond Karla Klostermanna a Obec Vacov Vás zvou na krásnou akci na rozhledně s nejkrásnějším výhledem na celé Šumavě!www.javorniksumava.cz

07.09.2018: Šumavské Kašperské Hory / Kašperské Hory, náměstí
7. – 8. 9. 2018 / historické městské slavnosti, obří loutky, dobová módní přehlídka, historická auta, hudba, divadlo, jarmark, ohňostroj a další; oslavte s námi 100 leté výročí vzniku Československé republiky; www.kasphory.cz



jméno:
heslo:

Nová registrace


Jižní pohled na kostel Navštívení P. Marie
Jižní pohled na kostel Navštívení P. Marie v centru obce Stachy, kostel byl upraven do dnešní podoby v letech 1842 - 49
zobrazení: 6606
známka: 1.00

Tříjezerní slať - 7
Tříjezerní slať
zobrazení: 6004
známka: 0

Horská synagoga v Hartmanicích - 3
Hartmanická synagoga
zobrazení: 6434
známka: 1.00

Financování
logo Euregio
Aktualizace informací na tomto webu je spolufinancována Euroregionem Šumava-Jihozápadní Čechy
logo Jihočeský kraj
Aktualizace informací na tomto webu je spolufinancována Jihočeským krajem


Google+

www.info-sumava.cz v‘e o Šumavě na jednom místě